#
Casino
Anbieter
Bewertung
Bonus
1.
CasinoClub
CasinoClub
100% Bonus für Roulette
2.
Sunmaker
Sunmaker
100% bis 300€
3.
Eurogrand
Eurogrand Casino
300% bis 300€
4.
21Nova Casino
21Nova Casino
320% bis zu 320€
5.
Swiss Casino
Swiss Casino
100% bis 400€

Carré und Transversale Plein
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00

Beim Online Roulette Carré und Transversale Plein spielen am Roulettetisch. Mit den folgenden Setzmöglichkeiten gehst du schon ein höheres Risiko ein, sicherst dir aber im besten Fall auch entsprechend hohe Gewinnquoten. Selbstverständlich solltest du dich erst an Einsätze wie Carré und Transversale Plein wagen, wenn du dich bereits ausgiebig mit dem Thema Roulette befasst hast und dir der Tatsache bewusst bist, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit hier verhältnismäßig gering ausfällt. Wir möchten dir dennoch nicht vorenthalten, was es mit Einsätzen wie Carré und Transversale Plein auf sich hat und wie du genau darauf wetten kannst. Spannend ist diese Form der mehrfachen Chancen mit Sicherheit – Nervenkitzel erwartet dich am Roulettetisch!

Carré

Was im französischen Carré ist, kennst du aus amerikanischem Roulette sicher schon unter dem Begriff „Corner“. Übersetzt heißt beides nichts anderes als „Ecke“. Den Grund für diese Bezeichnung wirst du nun verstehen, denn du setzt quasi auf vier Ecken, beziehungsweise auf vier im Carré angeordnete Zahlen. Angrenzend sind beispielsweise die Zahlen 23, 24, 26 und 27. Natürlich darfst du beim Roulette auf jedes beliebige Carré setzen. Der Begriff, den du dir merken sollst, lautet in dem oben genannten Beispiel „Carré 23 – 27“. Beim Setzen auf eine „Ecke“ liegt deine Gewinnwahrscheinlichkeit bei einer Quote von 8:1. Wie bereits gesagt, ist das Risiko hier entsprechend höher, als du es von einfachen Chancen kennst.

Transversale Plein

Im englischen lautet der Begriff für diese Wette „Street“. Du kannst bei dieser Form des Einsatzes einen Jeton gleichzeitig auf drei Zahlen platzieren, welche sich in einer der Querreihen nebeneinander befinden. So könntest du beispielsweise auf die Zahlen 13, 14 und 15 setzen, ebenso, wie auf jede andere Transversale Plein. Die Gefahr eines Verlustes wird dir vielleicht schon zu hoch erscheinen, denn deine Gewinnquote liegt bei nur 11:1. Das Risiko steigt also, wenn du dich dafür entscheidest, auf eine solche „Straße“ zu setzen. In einer realen Spielbank platzierst nicht du die Jetons, sondern der Croupier. Diesem teilst du im oben genannten Beispiel mit: „Transversale 13 – 15“. Nun weiß der Croupier, worauf du setzen willst und wird deinen Wunsch in die Tat umsetzen.

Sowohl das Setzen auf Carré als auch das Setzen auf Transversale Plein sorgt für puren Nervenkitzel, denn hier kannst du im Glücksfall wirklich viel Geld gewinnen. Aber du solltest immer auch bedenken, dass diese Wetten nicht mit einfachen Chancen zu vergleichen ist, in welchen dein Risiko schon fast gegen Null geht. Im Gegenteil, denn mit den hier vorgestellten Einsätzen gehst du bereits ein recht hohes – wenn auch überschaubares – Risiko ein.

Online Casinos

Jetzt Spielen

Systeme