#
Casino
Anbieter
Bewertung
Bonus
1.
CasinoClub
CasinoClub
100% Bonus für Roulette
2.
Sunmaker
Sunmaker
100% bis 300€
3.
Eurogrand
Eurogrand Casino
300% bis 300€
4.
21Nova Casino
21Nova Casino
320% bis zu 320€
5.
Swiss Casino
Swiss Casino
100% bis 400€

Kolonnen und Transversale Simple
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00

 

Das Platzieren von Jetons nach Kolonnen und Transversale Simple auf dem Roulette Tisch erscheint dir vielleicht komplizierter, als es tatsächlich ist. Doch um effektiv Roulette spielen zu können, benötigst du die notwendigen Erklärungen zu den verschiedenen Setzmöglichkeiten. Und genau diese Erklärung wollen wir dir nun gerne liefern. An dieser Stelle zeigen wir dir die Möglichkeit, auf Kolonnen und Transversale Simple zu setzen. Schnell wirst du verstehen, was es damit auf sich hat und in wiefern sich diese beiden Einsatzmöglichkeiten lohnen werden.

Kolonnen

Kolonnen funktionieren ähnlich wie Dutzende, denn auch hier setzt du jeweils auf 12 der insgesamt 36 vorhandenen Zahlen. Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass das mittlere Setzfeld aus drei Linien besteht, vor denen sich jeweils ein Feld befindet – das der Kolonnen. Auf dem französischen Roulette Tisch findest du den Begriff Colonne, auf dem amerikanischen Tisch steht das Wort „Columns“. Drei Kolonnen stehen dir zur Auswahl: Colonne 34, welche mit der Zahl 34 endet, Colonne 35 und 36. Auch beim Setzen auf Kolonnen steht deine Gewinnchance bei 2:1. Die erste Kolonne beginnt mit der 1. Weitere Zahlen sind die 4, die 7, 10, und so weiter. Die zweite Kolonne beginnt entsprechend mit der 2, die dritte mit der 3. Es ist recht simple, deine Einsätze auf eine der drei Kolonnen zu platzieren, um kein großes Risiko eingehen zu müssen.

Transversale Simple

So simple wie der Begriff selbst wird dir auch das Setzen auf einzelne „einfache Transversalen“ erscheinen. Beim amerikanischen Roulette heißen diese Transversalen „Six line“. Warum dies so ist, wirst du nun erfahren. Du setzt bei einfachen Transversalen grundsätzlich auf jeweils sechs Zahlen, sicherst dir damit also recht hohe Gewinnchancen. Genau genommen steht deine Chance bei einer Quote von 5:1. Ein Beispiel ist „Transversale 4- 9“. Hier setzt du auf die Zahlen 4, 5, 6, 7, 8 und 9. Natürlich kannst du stattdessen auch auf jede andere Transversale, also auf jeweils sechs Zahlen, die in zwei Querreihen aufeinander folgen, setzen.

Das Setzen auf Kolonnen und einfache Transversalen ermöglicht dir, verhältnismäßig große Gewinne zu erzielen, ohne dabei ein zu großes Risiko eingehen zu müssen. Wie du sicherlich weißt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine der von dir ausgewählten Zahlen in Form einer Kolonne oder Transversale fällt, wesentlich höher, als würdest du dich auf nur eine Zahl beschränken. Es gibt jedoch noch weitere Einsatzmöglichkeiten, die wir dir auf unseren Seiten gerne näher erläutern möchten. Schau dich in Ruhe um und probiere das Setzen auf Kolonnen und einfache Transversalen einfach selbst im Roulettespiel aus.

Online Casinos

Jetzt Spielen

Systeme